Das Holz- Alu Fenster

Holz - Alu-Fenster

Unser Holz-Alu-Fenster

Unsere Holz-Alu-Fenster oder lang gesprochen Holz-Aluminium-Fenster sind das perfekte Zusammenspiel aus höchstem Qualitätsanspruch und ansprechendem Design & somit die wertigste Entscheidung für Ihre Fensterrahmen. Wie der Name es bereits eindeutig definiert, besteht das Fenster aus einer Holz-Aluminium-Fensterverbindung oder -mischung, d.h., wir haben im Inneren eine Holzart und Außen (der Witterung ausgesetzt) eine Aluminium Schale. 

Holz-Alu-Fenster verbinden daher entscheidend die Vorteile und Rohstoffe der Natur mit der Technik der Moderne. Das beginnt bei der Auswahl der Holzarten und endet an der richtigen Verglasung über die verantwortungsvolle Auswahl von Zulieferern von Aluminium. 

Aber was heißt das jetzt konkret? 

 

Wo liegen die Vorteile von einem Holz-Alu-Fenster

Holz-Alu-Fenster  besitzen eine hohe Lebensdauer. Wir produzieren unsere Holzfenster und Holz-Alu-Fenster aus hochwertigen, speziell vorbereiteten Leimholzplatten. Die Ausstattung der Fenster besteht ausschließlich aus höchstqualitativen Bauteilen renommierter Hersteller. Für Holz-Alu-Fenster gibt es hochwertige Lackanstriche sowohl für Innen als auch für Außen. Unsere Holzfenster sind sehr gut imprägniert und mit einem dreifachen hochwertigen Anstrich beschichtet, der das Holz wirksam vor Einwirkungen der Außenwelt schützt und gleichzeitig atmen lässt. Dadurch sichern wir eine nachhaltige Freude an unseren Produkten.

Wir fertigen unsere Fenster aus bewährten und beständigen Hölzern:
– Schutz vor ungünstigen Außenfaktoren
– besserer Einbruchsschutz
– Energieeinsparung
– individuelle Lösungen
– überwiegend aus Holz
– von außen mit Alubelägen verstärkt

Holz-Fenster mit Aluminium-Schale sind besonders witterungsbeständig. Durch die “verdeckt” liegende Konstruktion ist der Holzrahmen perfekt geschützt gegenüber der Witterung. Die Kombination von Aluminium und Holz erzeugt eine bessere Energieeffizienz und einen deutlich erhöhten Einbruchsschutz. Auch der Schallschutz kommt nicht zu kurz. Dank unseres starken Partners INTERNORM können wir auf speziell patentierte Konstruktionsarten zurückgreifen, welche eine verdeckte Konstruktion im Flügel und Rahmen integriert und dadurch einen erhöhten Einbruchsschutz liefert. 

Die Stärke von Fenstern aus diesem Material ist der Nachhaltigkeitsgedanke, der erhöhte Sicherheitsanspruch, Ästhetik und die Kombinationsmöglichkeiten mit Ihren Türen oder anderen Fenstern. In Holz-Alu-Fenstern kann man aufgrund der variablen Bautiefe alle gängigen Fenster-Verglasungen einarbeiten. Wir bieten Ihnen Bautiefen von 70 mm bis hin zu 86 mm an. Wobei die Aluminiumschale einen kleinen Teil der Fenster-Konstruktion ausmacht. Die Bautiefe von Fenstern ergibt sich immer aus dem Füllmaterial (Kunststoff, Holz oder eben Alu), die Verglasung spielt hierbei nur eine untergeordnete Rolle. 

Die Kombination bietet neben den oben genannten Faktoren weitere Vorteile: 

Die Baustoffe werden optimal vereint und sind anpassbar. Dadurch können z.b. Haustüren im gleichen Design hergestellt werden. Die außen liegende Aluminiumschale schützt das Holz und verhindert auf diese Weise Verfärbung und Vergrauung des Holzes. An der Außenseite kann die Aluminiumschale in allen RAL-Farben hergestellt oder ausgestattet werden, damit bietet sich eine riesige Palette an Design-Möglichkeiten.  An der Innenseite schafft das Holz eine gesunde Atmosphäre durch eine erhöhte (dem Holz natürliche) Wärmedämmung und bietet alle Vorteile einer natürlichen Holz-Optik. Sprechen Sie uns gerne auf den erweiterten Einbruchsschutz an.

Was kostet das Holz-Alu-Fenster?

Die Kosten für Holz-Alu-Fenster liegen im Wesentlichen über den Kosten anderer Fensterrahmen, wie z.b. Kunststoff oder Alu. Die Materialkombination aus einem nachwachsenden Rohstoff und vollständig recyclebarem Aluminium bietet einen hohen Qualitätswert und eine bezahlbare Alternative. Oft hängt der Preis für ein Holz-Alu-Fenster auch an den Holzarten oder der Verglasung & Zusatz-Konfigurationen wie Einbruchsschutz oder erhöhter Wärmedämmung sowie Form und allgemein der Energieeffizienz. 

Welche Holzart kann gewählt werden?

Es gibt das Holz-Alu-Fenster in Eiche, Lärche, Fichte und Kiefer sowie Meranti. Auf Anfrage können wir weitere Holzarten anbieten. Selbstverständlich ist der Flügel baugleich zu den Haustüren verfügbar. Andere Holzarten ändern nur minimal die mm Abmessungen der jeweiligen Fenster. Oftmals bleiben diese sogar gleich. 

Was kostet der Einbau von Holz-Alu-Fenstern?

Der Einbau von einem Holz-Alu-Fenster wird (wie bei anderen Rahmenlösungen auch) nach einem Stundensatz berechnet. Grundsätzlich kann und sollte man für eine Montag etwa 3h pro Fenster rechnen. Die KFW bietet hierzu Fördermöglichkeiten, sprechen Sie uns gerne an. 

Was ist im "Standard"-Holzfenster enthalten?

Im Standardangebot verwenden wir:

  • Kiefernholz mit Keilzinkenverbindungen
  • Umlaufende Beschläge der Firma Internorm
  • Verbundglas mit Wärmedämmung 
  • Wetterschenkel und Fensterbänke 
  • Farbanstriche

Auf Wunsch des Kunden verwenden wir auch:

  • Scheiben, die einen Wärmedurchgangskoeffizient unter 1,0 W/m²K haben
  • Einbruchsschutz-Scheiben P2 und P4
  • Antriebe für Terrassen-Schiebetüren 
  • Einbruchssichere Beschläge, automatische Treibstangenverschlüsse
  • Sicherheitssensoren – Reedschalter, automatische Griffe 
  • Fensterlüfter 

Holz-Alu Fenster sind in Ihrer Natürlichkeit und Behaglichkeit unschlagbar. Durch die Aluminiumschale an der Außenseite ist das Holz vor Witterung geschützt. Das Holz-Alu-Fenster von ZennKon besitzt hervorragende physikalische Eigenschaften, was es zum idealen Fenster für Niedrig-Energie-Häuser macht.

Neben den klassischen Holzarten wie Fichte und Lärche bieten wir noch Eiche, Esche und Nuss an. In diesen verschiedenen Materialien können Sie unsere Holz-Alu-Fenster erhalten, ganz nach Ihrem individuellen Geschmack.

Die Holz-Alu-Fenster von Zennkon müssen Sie an der Außenseite nicht streichen! Diese Arbeit ist gestrichen…. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten zur Außengestaltung Ihres Holz-Alu-Fensters von Zennkon.

Ein Holz-Alu-Fenster von ZennKon ist auch immer eine Entscheidung gegen ein Kunststoff-Fenster von ZennKon. Die Vorteile von Holz-Alu-Fenstern liegen im Allgemeinen in verschiedenen Punkten:

Der größte Vorteil von Holz-Alu-Fenstern gegenüber Kunststoff-Fenstern ist die Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen. 

Vor allem in Hinblick auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist das ZennKon-Fenster eine gute Entscheidung. Unsere Produkte sind aus nachwachsenden Rohstoffen produziert.

Ein sorgsamer Umgang mit Ressourcen ist ein wesentlicher Bestandteil von ZennKon und damit auch ein Grundbestandteil der Unternehmens-Philosophie.

Gestalten Sie Ihre Fenster-Innenseiten nach Ihren Wünschen und erleben Sie die wohltuende natürliche Wärme, die Holz ausstrahlt.

Ein Vorurteil, das beseitigt werden muss == Langlebigkeit

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Holz–Alu-Fenster weniger haltbar bzw. schneller ausgetauscht bzw. restauriert werden müssen. Das ist leider ein Irrglaube! Unsere Produkte haben eine durchschnittliche Lebensdauer von ca. 40 Jahren! Das steht dem Kunststoff-Fenster in nichts nach! Darüber hinaus erhalten Sie stets die ZennKon-Vertrauens-Garantie auf unsere Produkte und Langlebigkeit. Zusammen mit unserem Premium-Partner Internorm geben wir unsere 10-Jahres-Garantie auf Einbau und Dichtigkeit unserer Premium-Produkte. Das gilt selbstverständlich für alle Fenster-Arten von ZennKon.

Unser Newsletter